Webcam

Mitglied werden

... beim NV Möhlin.

Formular Laden

Spenden

Vogel des Jahres 2024

Tier des Jahres 2024

Vielen Dank an unseren Sponsor

Raiffeisen Logo 01

Webcam

Vergangene Aktivitäten

Früher als sonst machten wir Jagd auf die Neophyten (v.a. Berufkraut), um ihnen Herr zu werden. Fast zwei Dutzend fleissige Hände waren da, darunter auch zwei herzige Lausbuben ... Mit kleinen Pickeln bewaffnet, konnten Tausende unerwünschter Pflanzen entfernt werden. Entschädigt wurden wir ausser einem stärkenden Znüni mit schönen Beobachtungen, so z.B. mit dem Vogel des Jahres, dem Sumpfrohrsänger und sogar dem seltenen Gelbspötter! Auch Schmetterlinge und Libellen zeigten sich im warmen Frühsommerwetter.

Berufkraut Internet

farnsberg ur Neuntöter Vogel des Jahres 2020 Bärental Möhlin UHU

18 Vereinsmitglieder fanden sich per ÖV am Farnsberg Buus ein, um bei prächtigem Frühlingswetter über das Projekt "Obstgarten Farnsberg" orientiert zu werden. Daniel Matti sorgte für einen reibungslosen, angenehmen Ablauf und wies immer wieder auf ornithologische Sehenswürdigkeiten hin. Bald schon zeigte sich der "Star" des Gebietes, der Neuntöter oder Rotrückenwürger. Dieser konnte seinen Bestand dank dem Projekt verdoppeln, auf momentan rund 20 Brutpaare, was für Schweizer Verhältnisse weit überdurchschnittlich ist.

Manfred Lüthy zeigte uns im Folgenden die zahlreichen Massnahmen zur Aufwertung dieses Lebensraumes: Gross- und Kleinstrukturen (z.B. Asthaufen), Obstbäume, Hecken, offener Boden, extensive Dauerweiden, Halbtrockenwiesen, abgeschürfter Boden um nur eine Auswahl zu nennen. Davon profitieren denn auch zahlreiche Vogelarten, die wir zu Gesicht und zu Ohr bekamen: Goldammer, Gartenrotschwanz, Gartengrasmücke, neben dem Neuntöter weitere typische Kulturlandarten. Der grosse Perimeter rund um den Farnsberg, die gute Beteiligung der Bauern (rund 30 Betriebe) und das langjährige Engagement von Birdlife Schweiz hat uns alle beeindruckt. Ebenso die ausgezeichnete, kompetente Führung durch Manfred Lüthy, vielen Dank! Nach Kaffee und Gipfeli, ging es hinauf zur Burgruine und danach zum Bräteln auf der "Oberi Weid", wo allerdings das Wetter umschlug und ein Gewitter mit kräftigem Regen aufzog. Nichtsdestotrotz konnte uns Dani beim Abstieg noch zwei Baumfalken präsentieren...

Freitag, 17. März 2023, 20-21 Uhr Storchenstation Möhlin

Die Referentin Pascale Hutter von Pro Chiroptera Basel präsentierte uns den wohl zurzeit spektakulärsten und preisgekrönten Film über Fledermäuse. Im Anschluss gab es zahlreiche Fragen an die Expertin. 4 Präparate von Fledermäusen waren zu betrachten. Beim gemütlichen Beisammensein wurde rege weiterdiskutiert.

Fledermaus Vortrag 2023 03 17 Huter IMG 0138

Fledermaus Präparate IMG 0144

 

 

Rolf Schweizer hat einmal mehr brilliert mit einer spannenden Exkursion mit 26 Teilnehmern und 34 Vogelarten gemäss Dani Mattis Liste. Die ehemals zahlreich überwinternden Gäste - insbesondere grosse Ententrupps aus dem hohen Norden - blieben zwar aus (Klima!), umso erfreulicher waren die schönen Beobachtungen von Wacholderdrossel, Erlenzeisig, Kernbeisser, Grün-, Bunt- und Mittelspecht und vielen weiteren Kleinvögel. Mandarinente und immerhin eine Schellente waren neben über 40 Kormoranen weitere Highlights.

Danach galt es Ordnung in die umfangreiche Sammlung (Nester, Eier, Federn, Blätter, Knospen, Rinden) von Rolf Schweizer zu machen. Keine leichte Aufgabe bei der grossen Sammlung! Am Ende der Veranstaltung können wir uns am warmen Feuer aufwärmen, eine Wurst grillieren und Kaffee und Kuchen geniessen. Alles von Rolf organisiert, herzlicher Dank!

Spannung

Mandarinente

Rolf im Element IMG 7528

 

Freitag, 3. Februar 2023, 19.30 Uhr Christkatholisches Kirchgemeindehaus

Bis fast auf den letzten Platz war der Saal dieses Jahr besetzt. Markus Kasper führte zügig und mit vielen Bildern durch dengeschäftlichen Teil. Hansruedi Böni wurde für seine 50 Jahre Vorstandsarbeit championleaguemässig mit einem 5-sterne Wein gedankt. Nach der Pause begann um 21 Uhr der mit Spannung erwartete  öffentliche Vortrag: "Natur rund um Möhlin" von unserem Vorstandsmitglied und Naturfotografen Roger Forrer aus Wallbach. Es waren fantastische, emotionale, lustige und fotografisch hervorragende Bilder. Im von Sandra und Rolf Schafroth stilvoll geschmückten Saal wurden Getränke und etwas zum Knabbern vom Verein offeriert, was zu einem gemütlichen Ausklang führte.

Rolf und Sandra 2023

Deko 2023

Hadi 50 Jahre Vorstand 2023

Hadi und Roger 2023

 

Waldkauz Forrer bfaab2e6 860f 4be4 8632 6d2c8c2b21a7

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.